Antikapitalistisches Sommercamp 10.-17.7: Anmeldung läuft

Wir freuen uns, dass unser Sommercamp am Attersee im Juli trotz der Corona-Situation statt finden kann. Natürlich ist es eine außergewöhnliche Situation, die besondere Maßnahmen erfordert. Wir werden eigenverantwortlich und solidarisch auf unsere und die Gesundheit aller Teilnehmer*innen Acht geben.

Wir werden uns gemeinsam weiterbilden, in Workshops diskutieren und vernetzen. Die Themen werden unter anderem Arbeitskämpfe und Klassenkampf, Ökologie und Klimabewegung, weltweite Proteste, Antirassismus, Feminismus, kapitalistische Krise und natürlich die Corona-Pandemie umfassen. Neben politischer Diskussion, wird es auch genug Zeit für Freizeit am See und Ausflüge geben. Genaueres wird auf unserer Campwebsite bekannt gegeben:

Aufgrund der Corona-Situation gibt es eingeschränkte Plätze. Bitte schreibt uns eine E-Mail an sommercamp2020@gmail.com, wenn ihr euch anmelden wollt oder Fragen habt. Auf jeden Fall wollen wir vor dem Camp mit dir in Kontakt treten und dich kennen lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.