Sinnvoll spenden

Zu Weihnachten sind viele Menschen bereit für wohltätige Zwecke zu spenden. Zu Recht gibt es dabei die Kritik, dass diese Organisationen oft eine fragwürdige Politik betreiben. Es gibt aber auch revolutionäre Organisationen, die ihre Arbeit auf die Überwindung des Kapitalismus richten und die auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Zu Weihnachten sind viele Menschen bereit für wohltätige Zwecke zu spenden. Zu Recht gibt es dabei die Kritik, dass diese Organisationen oft eine fragwürdige Politik betreiben.

Außerdem ist freilich klar, dass mit einer Spende etwa für ein Schulprojekt in Afrika nichts grundlegend an den Strukturen der Gesellschaft verändert wird, die viele Menschen in Armut leben lässt. Was wir damit aber nicht sagen wollen, ist dass mensch sich deshalb einfach abwenden und nicht spenden solle. Sondern mit einer Spende das längerfristige Projekt der Veränderung der Gesellschaft zu unterstützen.

 

——————————————

GenossInnen brauchen unsere Hilfe! Spendet für Haiti!

 

Das Erdbeben in Haiti ist weitgehend aus der Berichterstattung verschwunden. Doch die Menschen im Land leiden noch immer an den Folgen der Katastrophe. Die RSO sammelt weiterhin Spenden für die GenossInnen der Organisation des Travailleurs Révolutionnaires, deren Familien vom Erdbeben ebenfalls schwer getroffen wurden.

 

Die RSO hat bisher bereits 750 Euro an Spenden gesammelt, die bereits an die GenossInnen an Haiti überwiesen wurden. Mit dem Geld wurden Lebensmittel gekauft, Notunterkünfte finanziert und auch Unterstützungen an Familien übergeben, wo durch Todesfälle überlebensnotwendiges Familieneinkommen weggefallen ist.

Die GenossInnen, die der französischen Organisation Lutte Ouvrière verbunden sind, arbeiten unter schwierigsten politischen Bedingungen in einem der ärmsten Länder der Welt. Sie versuchen seit Jahren, vor allem den ArbeiterInnen in Fabriken in Port-au-Prince eine politische Alternative zum Elend des Kapitalismus aufzuzeigen. Durch das Erdbeben ist diese Arbeit noch schwieriger, aber auch noch notwendiger geworden.

 ——————————————-

* Deutschland, Schweiz:

Bawag, BIC: BAWAATWW, IBAN: AT861400010010100050

 

* Österreich:

Bawag, BLZ 14000, Kto.Nr.: 10010100050

 

Kennwort: Haiti

Spenden für die RSO

 

Aber auch unsere politische Arbeit kostet viel Geld. Wir haben keine reichen GeldgeberInnen, bekommen keine Parteienförderung und nehmen auch keine Werbeeinschaltungen entgegen. Entsprechend gibt es auch keine Werbebanner oder Popups auf dieser Homepage. Alles Geld, das Du uns spendest, kommt unmittelbar der Arbeit für eine sozialistische Veränderung der Gesellschaft zu gute. Am hilfreichsten sind regelmäßige Daueraufträge, da wir so unser Budget berechnen können, aber auch einmalige Spenden sind sehr willkommen.

Bankverbindung Österreich: Volksbank, BLZ 43000, Kto.Nr.: 36001263007

Bankverbindung International: Volksbank, BIC: VBWIATW1, IBAN: AT46430003600126300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.