Morgenrot 33

"Time to say Good Bye!"


Editorial
60 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs – 50 Jahre Staatsvertrag – 10 Jahre EU. Österreich feiert. Wer feiert mit? mehr

Österreich

"Ich hab Dich nicht mehr lieb – aber Schluss mach ich sicher nicht!"
Wenn Sozialdemokratie und Kapitalismus streiten

"Ein Gespenst geht um in Europa. Das Gespenst des Kommunismus." Mit diesen legendären Worten beginnt eines der einflussreichsten Bücher der Weltgeschichte, das "Kommunistische Manifest" von Karl Marx und Friedrich Engels. Und wer in jüngster Zeit die Aussagen mancher sozialdemokratischer PolitikerInnen und die hysterische Reaktion der bürgerlichen Medien verfolgt, könnte fast meinen, dieses Gespenst sei nun in Gestalt von Gusenbauer und Co zurückgekehrt … mehr

Zivildienstdauer verkürzt …
… doch die Ungleichbehandlung bleibt!

Seit 1975 gibt es für Österreichs "Jungmänner" eine gesetzlich geregelte Alternative zum Wehrdienst: den Zivildienst. Doch eine Gleichbehandlung ist auch nach der jüngsten Gesetzesänderung noch lange nicht in Sicht.mehr

Die Uni muss offen bleiben!
Den freien Hochschulzugang verteidigen!

Ein am 7. Juli 2005 gefälltes Urteil des Europäischen Gerichtshofs bringt drastische Zugangsbeschränkungen für die heimischen Universitäten. Hintergrund ist ein angenommener Ansturm ausländischer – vor allem deutscher – Studierender. Dieses Urteil wurde bereits seit Herbst letzten Jahres erwartet, war also keineswegs eine Überraschung. Die Bundesregierung allerdings hat aus durchsichtigen Gründen auf zeitgerechte Maßnahmen verzichtet – die Studierendenvertretung dürfte schlicht geschlafen haben. mehr

10 Jahre schwarze Schulpolitik
10 Jahre Elitenbildung und Bildungsabbau

Seit mehr als 10 Jahren liegt das Bildungsressort fest in der Hand der ÖVP und von Bildungsministerin Gehrer. Doch obwohl sich sehr viel Kritik an ihr persönlich entzündet, ist sie natürlich nicht allein für den Bildungsabbau verantwortlich, sondern nur ein Sprachrohr der Regierung und der neoliberalen Bildungspolitik. mehr

Juni 2006: George Bush in Wien?
Österreichs EU-Ratspräsidentschaft beschert uns einen Kriegstreiber als Staatsgast …

Im Juni 2006 wird voraussichtlich der US-amerikanische Präsident höchstpersönlich seine blutverschmierten Ölbeine auf österreichisches Terrain setzen. Im ersten Halbjahr 2006 wird Österreich die Ratspräsidentschaft der EU innehaben, im Rahmen des Gipfeltreffens EU-USA wird voraussichtlich auch US-Präsident George Bush das Land beehren. mehr

International

Ein Fall für Zwei?
Deutschland: PDS und WASG kandidieren gemeinsam

Laut Umfragen werden für die Bundestagswahlen im Oktober der "Linkspartei", der gemeinsamen Liste der linksreformistischen Parteien PDS und WASG, gute Chancen auf den dritten Platz im Bundestag eingeräumt. Nach dem Versagen der traditionellen ArbeiterInnenpartei SPD wird links neues Potential frei. Doch kann die neue Linksformation dieses Potential nützen? mehr

Theorie

Traum und Wirklichkeit
Der Mythos der österreichischen Neutralität

Gerade im "Jubeljahr" 2005 werden Neutralität und Staatsvertrag als wesentliche Eckpunkte des österreichischen Selbstverständnisses hochgelobt. Auch im Verständnis großer Teile der Bevölkerung ist gerade die Neutralität etwas Beschützens- und Bewahrenswertes. Doch was steckt hinter dem Mythos Neutralität? War Österreich überhaupt jemals neutral? Und wäre das wünschenswert? Ein Blick hinter die Kulissen der offiziellen Geschichtsschreibung. mehr

Wirtschaft / Arbeitswelt

Willkommen im freien Markt
Österreichischer Einzelhandel, wie er leibt und lebt

Niedrige Löhne, unbezahlte Überstunden, miese Arbeitszeiten, unsichere Arbeitsplätze und ständig die Geschäftsführung im Nacken – wie in kaum einer anderen Branche haben die Beschäftigten im Handel unter dem kapitalistischen Profitstreben zu leiden. Ein Blick hinter die Kulissen von Billa, Hofer, XXXLutz und Co. mehr

" … wie eine moderne Fabrik …"
Ein Interview mit einem Call Center-Angestellten

Call Center schießen heute wie Pilze aus dem Boden. Immer mehr Unternehmen lagern ihren Telefonistik-Bereich bzw. ihre KundInnenbetreuung in sogenannte externe Call Center aus. Norbert arbeitet in einer solchen Einrichtung. Wir haben ihn interviewt. mehr

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.