Koloniale Frage und Kommunistische Internationale

Materialien und Dokumente des 1. bis 7. Weltkongresses (1919 / 1935)

Inhalt:


Vorwort
1. Weltkongress der Komintern (1919): Manifest der Kommunistischen Internationale an das Proletariat der ganzen Welt (Auszug)
2. Weltkongress der Komintern (1920): Leitsätze über die Nationalitäten- und Kolonialfrage. Ergänzungsthesen über die Nationalitäten- und Kolonialfrage. Leitsätze über die Bedingungen der Aufnahme in die Kommunistische Internationale (Auszug)
3. Weltkongress der Komintern (1921): Redebeitrag Manabendra Nath Roy (Indien)
    1. Sitzung des erweiterten EKKI (1922): Resolution über die Orientfrage
4. Weltkongress der Komintern (1922): Leitsätze zur Orientfrage An die Kommunisten und die werktätigen Massen der Türkei! An den Allindischen Gewerkschaftskongress
5. Weltkongress der Komintern (1924): Aufruf an die Proletarier der ganzen Welt gegen die Unterdrückung der Ostvölker Aufruf an die Völker des Ostens
6. Weltkongress der Komintern (1928): Thesen über die revolutionäre Bewegung in den Kolonien und Halbkolonien Die internationale Lage und die Aufgabe der Kommunistischen Internationale (Auszug) Programm der Kommunistischen Internationale (Auszug)
7. Weltkongress der Komintern (1935): Die Offensive des Faschismus und die Aufgaben der Kommunistischen Internationale im Kampfe für die Einheit der Arbeiterklasse gegen den Faschismus (Auszug) Über die Aufgaben der Kommunistischen Internationale im Zusammenhang mit der Vorbereitung eines neuen Weltkrieges durch die Imperialisten (Auszug)

 

Schulungstexte & Materialen Nr. 4
Januar 2004, 52 Seiten A4, 3 Euro

Bestellungen an: bestellungen@sozialismus.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.