Revolutionen nach 1945 (M 13)

Marxismus Nr. 13: Revolutionen nach 1945Sammelband mit einer Analyse der revolutionären Kämpfe der letzten 50 Jahre. Einleitend eine ausführliche Arbeit, die die Entwicklung der marxistischen Revolutionskonzeptionen grundlegend aufarbeitet und damit die theoretische Basis für die Einschätzung der Revolutionen nach 1945 legt. Danach Beiträge zu den bekanntesten Revolutionen der letzten Jahrzehnte: den Weg zum jugoslawischen "Selbstverwaltungs-Sozialismus", die chinesische Revolution von 1949, den ungarischen Aufstand 1956, die castristische Revolution in Kuba 1959, den vietnamesischen Befreiungskampf, den Mai 1968 in Frankreich, die "Nelkenrevolution" in Portugal 1974, Revolution und Konterrevolution im Iran 1979-81, die sandinistische Revolution in Nicaragua 1979.

Inhaltsverzeichnis:

Editorial (Julia Masetovic)

Marxistische Revolutionstheorie in der Arbeiterbewegung der letzten 150 Jahre (Eric Wegner)
1. Karl Marx, Friedrich Engels und die europäische Revolution von 1848/49
2. Von der Pariser Kommune zum Reformismus der Zweiten Internationale
3. Etappenkonzeptionen in der russischen Sozialdemokratie
4. Leo Trotzki und der entscheidende theoretische Durchbruch
5. Die revolutionäre Komintern
6. Sozialismus in einem Land?
7. Die Verallgemeinerung der Theorie der permanenten Revolution
8. Die Sowjetisierung Osteuropas und ihre theoretische Verarbeitung
9. Permanente Revolution in Jugoslawien, China, Kuba und Vietnam?

Smrt fasizmu! Sloboda narodu! Partisanenkampf, soziale Revolution und "Selbstverwaltungssozialismus" in Jugoslawien (Miodrag Jovanovic und Julia Masetovic)

Die Revolution in China Vom Bauernkrieg zum degenerierten Arbeiterstaat (Markus Kadlec)

Arbeiteraufstand gegen den Stalinismus – Ungarn 1956 (Miodrag Jovanovic)

Unter der Sonne Kubas und im Schatten des Kalten Krieges Die "olivgrüne" Revolution von 1959 (Leo Fehls)

Vietnam 1945 / 1975 Arbeiterrevolution und 30 Jahre nationaler Befreiungskrieg (Manfred Scharinger)

Mai 1968 Rote Fahnen über Frankreich (Paul Mazurka)

Die "Revolution der Nelken" Portugal 1974 – 1976 (Manfred Scharinger)

Revolution und Konterrevolution im Iran 1978-1981 (Karl Mitterstöger)

Die sandinistische Revolution in Nicaragua (Markus Kadlec)

 

Revolutionen nach 1945
Marxismus Nr. 13
August 1998, 380 Seiten A5, 14 Euro;
ISBN 3-901831-09-6
Bestellungen an: bestellungen@sozialismus.net

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.