Trotzkismus in Frankreich 1924-1939 (M 11)

Eine minuziöse Aufarbeitung des französischen Trotzkismus von seiner Entstehung bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges, eine umfassende Darstellung, wie sie bisher nicht einmal in französischer Sprache in dieser Form vorliegt. Die französische Arbeiterklasse nahm auch Mitte der 30er Jahre eine Vorreiterrolle im europäischen Klassenkampf ein. Und auch damals war Frankreich ein Zentrum der internationalen trotzkistischen Bewegung, u.a. weil in Frankreich wichtige internationale Ausrichtungen der Trotzkist/inn/en, etwa der sogenannte Entrismus, vorexerziert wurden.

 

Trotzkismus in Frankreich 1924-1939
Marxismus Nr. 11
August 1997, 360 Seiten A5, 13 Euro,
ISBN 3-901831-07-X
Bestellungen an: bestellungen@sozialismus.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.