“Bella ciao” ist ein italienisches PartisanInnenlied, entstanden im Widerstand gegen den Faschismus. Die FaschistInnen siegten in Italien schon 1923 - nachdem die ArbeiterInnenklasse 1918/19 die Revolution nicht durchsetzen konnte. “Bella ciao” ist - ebenso wie Avanti popolo in Italien bis heute sehr populär und gehört zum Repertoire zahlreicher linker Bands. Das Lied wurde in dutzende Sprachen übersetzt. Nachdem das Lied in der Netflix-Serie Haus des Geldes erwähnt und angespielt wurde, wurde eine Remix-Version zum Sommerhit 2018 und etliche Pop-Versionen entstanden. 

Wir publizieren hier eine deutsche Version, die wir selbst gerne singen:

Eines Morgens, in aller Frühe,

oh Bella ciao, Bella ciao, Bella ciao, ciao, ciao

Eines Morgens in aller Frühe,

trafen wir auf uns ́ren Feind.

 

Ihr Partisanen, kommt nehmt mich mit euch

oh Bella ciao, Bella ciao, Bella ciao, ciao, ciao

Ihr Partisanen, kommt nehmt mich mit euch

denn ich fühl ́ der Tod ist nah ́.

 

Und wenn ich sterbe, oh ihr Genossen,

oh Bella ciao, Bella ciao, Bella ciao, ciao, ciao

Und wenn ich sterbe, oh ihr Genossen,

bringt mich dann zu letzten Ruh.

 

In den Schatten der kleinen Blume

oh Bella ciao, Bella ciao, Bella ciao, ciao, ciao

In den Schatten der kleinen Blume

in die Berge bringt mich dann.

Und die Leute, sie zieh ́n vorüber

oh Bella ciao, Bella ciao, Bella ciao, ciao, ciao

Und die Leute, sie zieh ́n vorüber

sehn die kleine Blume steh ́n.

 

Und diese Blume, so sagen alle,

oh Bella ciao, Bella ciao, Bella ciao, ciao, ciao,

das ist die Blume des Partisanen,

der für uns ́re Freiheit starb,

das ist die Blume des Partisanen,

der für uns ́re Freiheit starb.

 

Italienische Originalversion

 

Una mattina mi son svegliato,

o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

Una mattina mi son svegliato,

e ho trovato l'invasor.

 

O partigiano, portami via

o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

O partigiano, portami via

ché mi sento di morir.

 

E se io muoio da partigiano

o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

E se io muoio da partigiano...

tu mi devi seppellir.

 

E seppellire lassù in montagna

o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

E seppellire lassù in montagna

sotto l'ombra di un bel fior.

 

Tutte le genti che passeranno

o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

Tutte le genti che passeranno

Mi diranno «Che bel fior!»

È questo il fiore del partigiano,

o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

È questo il fiore del partigiano,

è morto per la libertà!