Wir trauern um den Genossen Harald Mahrer von der Sozialistischen LinksPartei, der vergangenen Freitag nach langer Krankheit viel zu früh gestorben ist. Als Beschäftigter in der Druckerei, in der wir viele unserer Publikationen drucken ließen war er uns als verlässlicher und hilfsbereiter Partner bekannt. Von Demos und Aktionen kannten wir ihn als kritischen und solidarischen Genossen. Die an langjährigen Aktivist_innen ohnehin nicht reiche Wiener Linke verliert einen wichtigen Mitstreiter. weiter...