Islamophobie

Der Klartext ist unser monatliches Betriebsflugblatt in Wien. Auf der Vorderseite gibt es immer einen allgemeinen Artikel zu einem aktuellen politischen Thema. Diesmal beschäftigen wir uns mit der antimuslimischen Stimmung in Österreich. Die Rückseite wird für die einzelnen Betriebe/Standorte mit Kurzartikeln aus dem Betrieb und der Branche unterschiedlich gestaltet.

Klartext 28 Vorderseite

Die FPÖ stilisiert den EU-Wahlkampf in Österreich zum katholischen Showdown: „Abendland in Christenhand“ wird landauf, landab plakatiert, Parteichef Strache gibt gar den Nikolo der extremen Rechten und posiert mit drohend geschwungenem Kreuz. …

Anti-muslimischer Rassismus hat in den letzten Wochen einen neuen traurigen Höhepunkt erreicht. In Ablehnung von Islamismus und Jihad holen auch viele Liberale zum Rundumschlag gegen „die Muslime“ oder „den Islam“ aus. Eine Polemik.

Am Donnerstag, dem 13.09., hat eine "Bürgerinitiative" im 20. Wiener Gemeindebezirk, Brigittenau, für eine Demo gegen den Ausbau eines islamischen Zentrums aufgerufen. ÖVP und FPÖ unterstützten die Demo. Diese geriet erwartungsgemäß zum rassistischen Aufmarsch mit Unterstützung der Naziszene.