Home arrow Deutschland
Diese Flüchtlingspolitik ist menschenverachtend Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Montag, 21 April 2014
Protestcamps werden geräumt, während an den Grenzen weiter Menschen sterben. Europas Problem mit Flüchtlingen ist ihre Politik. In der aktuellen Vorderseite unserer Betriebsflugblätter in Berlin beziehen wir Position.
weiter …
 
Koalition für Unternehmen Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Donnerstag, 17 April 2014
Dies ist die aktuelle Vorderseite der Betriebsflugblätter die wir gemeinsam mit der SAS in Berlin verteilen. Nach 100 Tagen neuer Regierung ziehen wir ein erstes Fazit.
weiter …
 
Betriebsarbeit bei den Berliner Verkehrsbetrieben Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Montag, 07 April 2014

Fast überall verschlechtern sich die Arbeitsbedingungen: Arbeitszeiten werden verlängert, die Löhne gekürzt, Arbeitsverträge unsicher gemacht. So auch bei der BVG. Das sollte und muss nicht so sein! Wir glauben, dass es in den Händen der Belegschaften liegt, Arbeitsbedingungen zu ändern - sie arbeitswürdig zu machen. Nur die KollegInnen in den Betrieben können, wenn sie sich zusammentun, genügend Druck auf die Chefs ausüben und sie zwingen etwas zu verbessern.

weiter …
 
Hoeneß & Steuergelder // Rechte in der Ukraine Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Montag, 24 März 2014
Dies ist die Vorderseite der Betriebsflugblätter, die wir gemeinsam mit der SAS in Berlin verteilen. Nach der Verurteilung Uli Hoeneß' fragen wir uns: Wer hat hier eigentlich die Kohle? Propaganda wird auch über die Ereignisse in der Ukraine betrieben. Wir stellen uns gegen die Unterstützung rechter und faschistischer Kräfte durch die Herrschenden in Deutschland. Ladet die aktuelle Vorderseite hier runter.
 
Veranstaltungsreihe: 100 Jahre Erster Weltkrieg Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Dienstag, 11 März 2014
Gemeinsam mit der SAS organisieren wir in Berlin eine Veranstaltungsreihe. Ein Jahrhundert ist seit Ausbruch des Ersten Weltkrieges vergangen. Was waren die Ursachen? Hätte der Krieg verhindert werden können? Droht heute ein Dritter Weltkrieg? Wir wollen diese Fragen gemeinsam diskutieren.
weiter …
 
Deutschlands neuer „Platz an der Sonne“ in Afrika? Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Sonntag, 09 Februar 2014
Dies ist der Leitartikel unserer Betriebsflugbätter in Berlin, die wir gemeinsam mit der SAS verteilen. Diesmal diskutieren wir die militärischen Eskalation der deutschen Bundesregierung.
weiter …
 
Veranstaltungsreihe in Berlin: Marxismus heute Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Dienstag, 14 Januar 2014
Gemeinsam mit der SAS organisieren wir in den nächsten Wochen eine Veranstaltungsreihe. Wir wollen aus marxistischer Sicht das Thema des Rassismus behandeln. Anhand konkreter Befreiungskämpfe versuchen wir Rassismus in dieser Gesellschaft zu diskutieren - und nach Wegen der Befreiung fragen.
weiter …
 
Koalition der oberen Zehntausend Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Dienstag, 10 Dezember 2013
Dies ist die Vorderseite der aktuellen Betriebsflugblätter der SAS, die wir zusammen mit ihnen gestaltet haben. Wir setzen uns diesmal mit dem Koalitionsvertrag und seinem Arbeiter_innen-feindlichen Inhalt auseinander.
weiter …
 
Berlin: Revolutionärer Marxismus - Theorie zum Handeln Drucken E-Mail
Geschrieben von webmaster   
Mittwoch, 13 November 2013
 In B erlin organisieren wir derzeit mit der Sozialistischen Arbeiterstimme eine Einführungsreihe in die marxistische Theorie, die ihre Wirkung erst im p olitischen Handeln entfaltet.
weiter …
 
Veranstaltungen zur Bundestagswahl in Berlin: 12. & 19. September Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Mittwoch, 11 September 2013

Obwohl der Wahlkampf weiterhin keine Überraschungen bietet, lohnt es sich dennoch, dies als Anlass zur Diskussion zu nehmen. Wir haben deshalb gemeinsam mit der SAS Veranstaltungen zur Wahl organisiert: Am 12.09. werden wir darüber diskutieren, ob und was das Parlament verändern kann. Am 19.09. wollen wir gemeinsam Antworten auf die drängenden Probleme unserer Gesellschaft finden. Kommt vorbei und diskutiert mit!

weiter …
 
Bundestagswahl 2013: Keine Wahl außer Kämpfen Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin & SAS   
Freitag, 06 September 2013
Bei der diesjährigen Bundestagswahl haben wir keine wirkliche Wahl. Alle etablierten Parteien werden im Wesentlichen die Kürzungspolitik fortsetzen. Wir wollen dieser Perspektivlosigkeit etwas entgegensetzen. Die RSO Berlin hat daher gemeinsam mit der Sozialistischen Arbeiterstimme ein Info-Heft produziert, in dem wir uns zu den brennenden politischen Fragen äußern: Ob die Krise in Europa, Arbeit und Arbeitlosigkeit, Löhne, Klimawandel und der Wohnungskrise - wenn wir wirklich etwas verändern wollen, müssen wir uns organisieren und kämpfen. Keine Wahl außer Kämpfen
 
Der kurze Sommer des Sozialismus. Ein Bericht vom marxistischen Sommercamp auf Rügen Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Horvath (RSO Wien)   
Donnerstag, 01 August 2013

Rund 110 GenossInnen folgten dem Ruf von RSO, SAS und La fraction L'Étincelle zu einem gemeinsamen Sommercamp auf der deutschen Ostseeinsel Rügen Ende Juli. Sie wurden mit einer Woche voller Workshops, Ausflügen, Sonne, Strand, Spaß und Solidarität belohnt.

weiter …
 
Gemeinsam Kämpfen 34 Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Mittwoch, 12 Juni 2013
GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Das aktuelle Flugblatt behandelt die Unruhen in Schweden und den Mythos vom schwedischen sozialen Frieden. Gemeinsam Kämpfen Nr. 34
 
Gemeinsam Kämpfen 33 Drucken E-Mail
Geschrieben von webmaster   
Mittwoch, 22 Mai 2013
GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Diesmal diskutieren wir die Taten der RAF, die vor 43 Jahren Andreas Baader ermorderten, um mit Terror die Revolution herbeizuführen. Gemeinsam Kämpfen Nr. 33
 
Gemeinsam Kämpfen Nr. 31 Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Sonntag, 28 April 2013
GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Diesmal behandeln wir die Arbeitslosigkeit in Europa. Gemeinsam Kämpfen Nr. 31
 
Gemeinsam Kämpfen Nr. 30 Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Donnerstag, 04 April 2013
GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Diesmal geht es um die Agenda 2020. Gemeinsam Kämpfen Nr. 30
 
Gemeinsam Kämpfen Nr. 28 Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Sonntag, 17 Februar 2013
GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Der Hauptartikel setzt sich diesmal mit dem Krieg in Mali und seinen Ursachen auseinander. Gemeinsam Kämpfen Nr. 28
 
Gemeinsam Kämpfen Nr. 27 Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Sonntag, 03 Februar 2013
GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Der Hauptartikel setzt sich diesmal mit den Ursachen des "Transplantationsskandals" auseinander - und warum die herrschende Politik diese Ursache nicht benennt. Gemeinsam Kämpfen Nr. 27
 
Gemeinsam Kämpfen Nr. 26 Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Dienstag, 22 Januar 2013

GEMEINSAM KÄMPFEN ist das regelmäßige Flugblatt der RSO Berlin. Er erscheint zweimal im Monat und wird vor Schulen und Berufsschulen, auf Demos und in verschiedenen Stadtteilen Berlins verteilt. Der Hauptartikel setzt sich diesmal mit dem "Skandal" um den Verfassungsschutz und den NSU sowie dem neu diskutierten NPD Verbot auseinander. GEMEINSAM KÄMPFEN Nr. 26

 
Zum Gedenken an Luxemburg & Liebknecht Drucken E-Mail
Geschrieben von Johannes Wedekamp (RSO Berlin)   
Montag, 07 Januar 2013
Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht sind zweifelsohne enorm wichtige Personen für die Geschichte Deutschlands und die Geschichte der revolutionären ArbeiterInnenbewegung. Doch woher entspringt diese Bedeutung?
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 20 von 169

Mail-Adresse ins Feld eingeben

Themenschwerpunkt: Internationale Finanzkrise

Themenschwerpunkt: Internationale Finanzkrise


Ausgewählte Publikationen

Kapitalistisches Elend und sozialistische Antworten

Revolutionen nach 1945

Sozialistischer und marxistischer Feminismus 

Imperialismus und marxistische Theorie, Teil 2  

China auf dem Weg zur Weltmacht?

Nationalismus und nationale Frage


Ältere Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkt: Internationale Finanzkrise