Griechenland: Solidarität mit den ArbeiterInnen! Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Wien Betrieb 2   
Donnerstag, 07 Juli 2011

Seit Monaten erzählen uns PolitikerInnen und Medien, dass die „Pleitegriechen“ endlich sparen müssen. Angeblich, damit „wir“ nicht für sie zahlen müssen. Wir werden hier mit einigen weit verbreiteten Lügen aufräumen und die eigentlichen Gründe für die Krise in Griechenland erläutern.

weiter …
 
Aris Seirinidis ist frei! Drucken E-Mail
Geschrieben von Eric Wegner (RSO Wien, Betrieb 2)   
Donnerstag, 23 Juni 2011
Der griechische Staat hatte versucht, dem antikapitalistischen Aktivisten Aris Seirinidis einen Mordversuch an Polizisten anzuhängen. Nach einer konstruierten Anklage und einem skandalösen Prozess wurde Aris am 23. Juni freigesprochen – in einer ausgesprochen knappen 4:3-Abstimmung.
weiter …
 
"Die Krise ist so stark, die Menschen müssen revoltieren!" Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO   
Dienstag, 21 Juni 2011

In Griechenland gibt es täglich neue Massenproteste, Streikwellen und Jugendproteste beherrschen die Stimmung im Land. Wir sprachen mit Maria Christofi und Margarita Koutalaki von der Organisation OKDE über die aktuellen Proteste, über die soziale Situation im Land und über die Aussichten für die Zukunft.

weiter …
 
„Kämpfen bedeutet leben!“ Drucken E-Mail
Geschrieben von Michael Bonvalot (RSO Wien)   
Sonntag, 19 Juni 2011
Rund 4000 KollegInnen der französischen Eisenbahnen haben am 16.Juni gegen die Privatisierung der Staatsbahn SNCF demonstriert. Die Demonstrationskultur ist dabei doch etwas anders als im deutschsprachigen Raum. Impressionen aus Paris
weiter …
 
"Flüchtlingsstrom" aus Libyen Drucken E-Mail
Geschrieben von RSO Berlin   
Mittwoch, 18 Mai 2011
Auch im 21. Jahrhundert müssen Menschen noch vor Krieg, Leid und Hunger fliehen. Der BürgerInnenkrieg in Libyen hat die Zahl dieser Menschen noch deutlich erhöht. So mussten auch aus Libyen 350.000 Menschen fliehen und viele von ihnen sind nun völlig erschöpft an der europäischen Außengrenze gestrandet. Die meisten müssen mit Booten das Mittelmeer überqueren, wo sie nun von der EU wieder abgewiesen werden.
weiter …
 
Aris Seirinidis: Neues vom Prozess und von der Kampagne Drucken E-Mail
Geschrieben von Eric Wegner (RSO Wien)   
Mittwoch, 20 April 2011
Der skandalöse Prozess, den der griechische Staat gegen der antikapitalistischen Aktivisten Aris Seirinidis inszeniert, ist um eine üble Facette reicher. Gleichzeitig ist es gelungen, die Solidaritätskampagne über Europa hinaus auszudehnen – vor allem nach Argentinien.
weiter …
 
Kampagne für Aris Seirinidis geht voran Drucken E-Mail
Geschrieben von Eric Wegner (RSO Wien)   
Donnerstag, 07 April 2011

 Vor 10 Tagen hat die RSO mit dem Aufruf zur Freilassung des griechischen politischen Gefangenen Aris Seirinidis gestartet. Seitdem haben schon sehr viele Leute unterschrieben – darunter auch die deutsche Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke (DIE LINKE). Eine Zwischenbilanz der bisherigen Kampagne.

weiter …
 
Griechenland: Freiheit für Aris Seirinidis! Drucken E-Mail
Geschrieben von Eric Wegner (RSO Wien)   
Montag, 28 März 2011

 Seit 10 Monaten sitzt der revolutionäre Aktivist Aris Seirinidis in Athen im Gefängnis. Die Vorwürfe waren von Anfang an haarsträubender Unsinn. Nun wird auch der Prozess, der endlich begonnen hat, zur einer Justizfarce.

weiter …
 
Eskalierende Demonstration in Albanien Drucken E-Mail
Geschrieben von Julia Masetovic   
Samstag, 22 Januar 2011

Drei Tote und mehrere Dutzend Verletzte sind die vorläufige Bilanz einer Demonstration, die am Freitag, 21.1.2011, in Tirana, der Hauptstadt Albaniens, außer Kontrolle geraten war. Julia Masetovic kommentiert die Vorgänge in dem kleinen Balkanland.

weiter …
 
Der Stand des Klassenkampfes in Griechenland Drucken E-Mail
Geschrieben von Eric Wegner (RSO Wien Betrieb 2)   
Donnerstag, 06 Januar 2011

Mitte Dezember gab es in Griechenland erneut einen Generalstreik, den siebenten im vergangenen Jahr. Die Regionalwahlen hatten einen deutlichen Linksruck gebracht. Wie kann die Klassenkampfsituation an der Ägäis eingeschätzt werden?

weiter …
 
Britannien: StudentInnen gegen Sparpläne Drucken E-Mail
Geschrieben von Sebastian Osthoff (RSO Zürich)   
Montag, 29 November 2010

Am 10. November kam es in Grossbritannien zur grössten Demo seit langem. Seit dem herrscht permanente Unruhe an den Universitäten, immer wieder kommt es zu Besetzungen und Demonstrationen. Wie geht diese Bewegung weiter? Ein Bericht und eine Analyse aus Manchester.

weiter …
 
Bericht von den Kämpfen in Frankreich Drucken E-Mail
Donnerstag, 25 November 2010

Am 23. November haben in Frankreich erneut Zehntausende gegen die Pensionskürzungen der Regierung Sarkozy demonstriert. Dennoch ist die Bewegung im Niedergang. Zur Bilanz der bisherigen Mobilisierungen und den weiteren Perspektiven ein Bericht aus Frankreich.

weiter …
 
Deutschland in der Krise, Teil 3: Außenpolitik Drucken E-Mail
Geschrieben von Johannes Wedekampf (RSO Berlin Betrieb) & Florian Weissel (RSO Wien Jugend)   
Donnerstag, 04 November 2010
Mit deutlichen Schritten versucht die deutsche Bourgeoisie ihre Stellung in der Welt zu verbessern. Kann sie die Krise nutzen, um sich ein größeres Stück vom Kuchen zu sichern?
weiter …
 
Französisch lernen - mal anders! Drucken E-Mail
Geschrieben von Nadja Kohout (RSO Wien Betrieb 2)   
Mittwoch, 20 Oktober 2010
Frankreich wird derzeit von einer massiven Streik- und Protestwelle erschüttert. Über die kämpferische Antwort der französischen KollegInnen und die Lehren für den Klassenkampf in Europa…
weiter …
 
Homophobe Übergriffe in Belgrad Drucken E-Mail
Geschrieben von Andrea Polic (RSO Wien Uni)   
Mittwoch, 20 Oktober 2010

Am 10. Oktober fand in Belgrad das erste Mal nach neun Jahren wieder die Parade der Homosexuellen, die „Belgrader Pride“, statt. Dabei lieferten sich DemonstrantInnen, PolizistInnen und FaschistInnen brutale Straßenkämpfe.

weiter …
 
Heißer Herbst?! Drucken E-Mail
Geschrieben von Max Hofmann und Tom Kohpeiss (RSO Wien Betrieb 2)   
Mittwoch, 15 September 2010
Seit Ausbruch der Krise gibt es vermehrt Kämpfe der ArbeiterInnen in vielen Ländern Europas. Kündigungswellen, und Sozialabbau ließen keine andere Wahl. Hier der Leitartikel der RSO-Betriebsflugblätter von Anfang September.
weiter …
 
Griechenland: Repression gegen Restaurant-ArbeiterInnen Drucken E-Mail
Geschrieben von OKDE-Ergatiki Pali   
Samstag, 11 September 2010
In Thessaloniki schwelt seit Monaten ein Arbeitskampf zwischen den ArbeiterInnen des Restaurant Banquet und der dortigen Geschäftsleitung. Der Kampf hat mittlerweile auf andere Restaurants übergegriffen und wird in der Öffentlichkeit mit viel Aufmerksamkeit verfolgt. Nun wird versucht, die Bewegung mittels staatlicher Repression zu zerschlagen. Die KollegInnen ersuchen nun um internationale Unterstützung.
weiter …
 
Zur Roma-Abschiebung aus Frankreich Drucken E-Mail
Geschrieben von Felix Fischer (RSO Berlin-Betrieb)   
Donnerstag, 02 September 2010
Die so genannte „Sicherheitsoffensive“ des französischen Präsidenten Sarkozy hat zu internationalem Aufsehen geführt.. Sein „nationale Krieg gegen Kriminelle“  ist dabei in erster Linie eine rassistische Stimmungsmache gegen ImmigrantInnen im Allgemeinen und die Minderheit der Roma im Besonderen.
weiter …
 
Griechenland: Untergrundorganisation „17.November“ Drucken E-Mail
Sonntag, 29 August 2010
In den letzten beiden Jahren machen in Griechenland erneut linksradikale Untergrundgruppen mit Anschlägen auf sich aufmerksam. Derartige Aktionen haben in diesem Land eine lange Tradition. Wir unterziehen die Tätigkeit des „17. November“ einer kritischen Bilanz.
weiter …
 
Solidarität mit den ukrainischen BergarbeiterInnen! Drucken E-Mail
Donnerstag, 19 August 2010
Im westukrainischen Poltawa ist ein großer Arbeitskampf ist im Gange zwischen den MinenarbeiterInnen und dem internationalen Bergbaukonzern Ferrexpo Plc. Die ukrainischen Bergleute brauchen internationale Solidarität.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 61 - 80 von 215

Mail-Adresse ins Feld eingeben

Themenschwerpunkt: Internationale Finanzkrise

Themenschwerpunkt: Internationale Finanzkrise


Ausgewählte Publikationen

Kapitalistisches Elend und sozialistische Antworten

Revolutionen nach 1945

Sozialistischer und marxistischer Feminismus 

Imperialismus und marxistische Theorie, Teil 2  

China auf dem Weg zur Weltmacht?

Nationalismus und nationale Frage


Ältere Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkt: Internationale Finanzkrise